Was Clark in Duisburg auf die Gabel stapelt

25.07.2018 (12:00)

Ein Unternehmen von Weltruf hat in Duisburg seine Europa-Zentrale: Die CLARK Europe GmbH, mit Sitz im Businesspark Niederrhein in Duisburg-Rheinhausen, ist eine von vier Töchtern der CLARK Material Handling International. Das Unternehmen mit inzwischen 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreut rund 170 CLARK-Händler, in 58 Staaten die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Vor vier Jahren zog CLARK geführt von Rolf Eiten von Mülheim nach Duisburg. Gerade rechtzeitig möchte man sagen, denn im vergangenen Jahr gab es ein Jubiläum zu feiern: 1917, also vor 100 Jahren, erfand Eugene Clark im US-amerikanischen Buchanan, Michigan den Gabelstapler. Heute gehört das Unternehmen zu den führenden Herstellern. Was man in Duisburg auf einer Betriebsfläche von 15.000 m² auf die Gabel stapelt, das wollen wir uns anschauen. Dank der Initiative von Bürgermeister Manfred Osenger, unserem Beiratsmitglied, haben wir die Möglichkeit zu einer exklusiven Führung und zwar am Mittwoch, 25. Juli, 12 Uhr.

Termin:           Mi. 25.7.2018, 12 Uhr

Ort:                 Europazentrale Clark Gabelstapler GmbH

                        Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 33,

47228 Duisburg-Rheinhausen

Teilnehmerbeitrag: 5,00 €

 

Bitte melden Sie sich zu der vorgenannten Veranstaltung mit dem beigefügten Formular oder per eMail an:

Per Telefax:    0203 72999072

Per Post:         proDUISBURG e.V., Watzmannstraße 25, 47249 Duisburg

Per eMail:       petra.schroeder@produisburg.de

Zurück